Almonty in neuem Licht seit Ost-West-Spannungen

Wolfram ist ein weißglänzendes Schwermetall hoher Dichte, das bereits bei sehr geringen Verunreinigungen spröde wird. Es ist das chemische Element mit dem höchsten Schmelz- und Siedepunkt.

Wichtigster Produzent von Wolfram ist die Volksrepublik China. Angesichts der Spannungen und der militärischen Überraschung in der Ukraine gewinnen Anstrengungen westlicher Staaten an Bedeutung, sich insbesondere im militärischen Bereich von Lieferungen aus China unabhängig zu machen. Vor diesem Hintergrund gewinnt Almonty Industries Inc. an als einem der maßgeblichen Lieferanten von Wolfram an Bedeutung.

Almonty, an der die Deutsche Rohstoff AG zu etwa 12,8% beteiligt ist, ist ein etablierter Produzent des begehrten Metalls Wolfram. Durch seine Dichte und seine Härte wird es in vielen Fällen für Legierungen genutzt. Es ist unverzichtbar für viele High-Tech Produkte. Almonty nimmt dabei eine herausragende Stellung ein und entwickelt sich immer mehr zum wichtigsten Wolframproduzenten außerhalb Chinas.

Almonty ist auf den Erwerb von notleidenden und leistungsschwachen Betrieben und Vermögenswerte auf Wolframmärkten spezialisiert. Diese profitieren dann von der internen Betriebserfahrung und dem Know-how des Unternehmens auf dem Wolframmarkt.

Almonty, das als praktischer Investor und Betreiber von Trendwendeprojekten angesehen wird, ist ein Experte für die Leitung von Projekten, die als zu komplex oder schwierig für den durchschnittlichen, reinen „Finanzinvestor“ angesehen werden.

Subscribe to get access

Read more of this content when you subscribe today.

Published by:

Dr. Oliver Everling

Independent since 1998, he is Managing Director of RATING EVIDENCE GmbH. As visiting professor of Capital University of Economics and Business in Beijing, former chairman of the supervisory board of a rating agency, advisory board member, advisor, member of rating committees, chairman of ISO-TC Rating Services, author or publisher of books and a magazine, Independent Non-Executive Director under EU Regulation on Credit Rating Agencies, he has been or is involved in ratings from a variety of perspectives. Previously, he was for 6 years department director at Dresdner Bank and, until 1993, managing director of the Projektgesellschaft Rating mbH after a doctorate at the banking and stock exchange seminar of the University of Cologne.

Categories DEUTSCHTags Leave a comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s