Vielversprechende Übernahme von Vonage Holdings

Ericsson hat die Übernahme von Vonage Holdings Corp. abgeschlossen und nutzt die Technologieführerschaft, um sein Mobilfunkgeschäft auszubauen und zu expandieren. Die Übernahme verschafft Ericsson Zugang zu leistungsstarken Bausteinen, um eine vollständige Suite von Kommunikationslösungen anzubieten, darunter Communications Platform as a Service (CPaaS), UCaaS und CCaaS.

Durch die Nutzung des CPaaS-Angebots von Vonage zielt Ericsson darauf ab, die Art und Weise zu verändern, wie fortschrittliche 5G-Netzwerkfunktionen verfügbar gemacht, genutzt und bezahlt werden. Dies wird der globalen Entwicklergemeinschaft – man denke an mehr als einer Million registrierter Entwickler von Vonage – einen einfachen Zugriff auf 4G- und 5G-Netzwerkfunktionen über offene Anwendungsprogrammschnittstellen (APIs) bieten.

Für Kommunikationsdienstanbieter (CSPs) bieten globale Netzwerk-APIs – wie z. B. Standort- und Dienstqualitäts-APIs – neue Möglichkeiten, ihre Gewinnpools zu erweitern, um 5G-Netzwerkfähigkeiten zu monetarisieren. Für Ericsson bieten globale APIs eine neue wesentliche Wachstumschance. Der bestehende Markt für Kommunikations-APIs – wie Video, Sprache und SMS – wächst derzeit jährlich um 30 Prozent und soll bis 2025 voraussichtlich 22 Milliarden US-Dollar erreichen.

Durch den offenen, intuitiven und programmierbaren Zugriff auf Netzwerkfunktionen über globale APIs können Entwicklergemeinschaften Anwendungen für jedes Gerät erstellen, das von der Verbindung mit dem 5G-Netzwerk profitiert. Entwickler können Netzwerkeigenschaften wie Benutzerauthentifizierung, Bandbreite, Reaktionsfähigkeit, Energieeffizienz, Sicherheit, Identifikation und Zuverlässigkeit nutzen – oder Netzwerkinformationen wie Geräteinformationen oder vorausschauende Abdeckung.

Diese neuen und innovativen Verbraucher- und Unternehmensanwendungen werden die Einführung von 5G und die Netzwerkinvestitionen weiter vorantreiben.

Um das Wachstum der UCaaS- und CCaaS-Lösungen von Vonage zu beschleunigen, beabsichtigt Ericsson, die F&E-Investitionen zu erhöhen und CSPs diese Lösungen anzubieten, damit die bestehenden Kunden von Ericsson über ihre eigenen Marken verkaufen und das Wachstum beschleunigen können. Ericsson will auch bestehende Kommunikationsangebote für kleine und mittelständische Unternehmen mit den UCaaS- und CCaaS-Lösungen von Vonage ergänzen, die einen starken Bestandteil von Ericssons Angeboten für CSPs und Unternehmen bilden werden.

Börje Ekholm, President und CEO, sagt: „Wir freuen uns, Vonage als Teil von Ericsson begrüßen zu dürfen. Mit der Suite von Kommunikationslösungen von Vonage – UCaaS, CCaaS und Kommunikations-APIs – wird Ericsson sein Angebot im Unternehmensbereich weiter ausbauen. In Zukunft werden Netzwerkfunktionen über offene Netzwerk-APIs genutzt und bezahlt, wodurch die Möglichkeit für beispiellose Innovationen geschaffen wird. Wir haben bereits die erste Netzwerk-API, Dynamic End-user Boost eingeführt, die auf der bestehenden 4G-Infrastruktur basiert. Gemeinsam mit Vonage werden wir diese neuen APIs nun entwickeln und vermarkten. Wir sehen bereits große Fortschritte bei führenden CSPs und wollen die ersten 5G-Netzwerk-APIs im kommenden Jahr auf den Markt bringen. Wir werden weiterhin neue, verbesserte Anwendungen und Dienste für Unternehmen entwickeln und gleichzeitig die Innovation der UCaaS- und CCaaS-Anwendungen von Vonage vorantreiben, um Unternehmen dabei zu helfen, neue digitale Erfahrungen für bessere Kommunikation, Verbindungen und Engagement zu schaffen.”

Er fügt hinzu: „Indem wir die Netzwerkwelt mit der globalen Entwicklergemeinschaft verbinden, schaffen wir einen Paradigmenwechsel, der das Netzwerk in den Mittelpunkt stellt und den CSPs eine neue Monetarisierungsmöglichkeit bietet, die steigende Investitionen in Hochleistungsnetzwerke unterstützt. 4G war die Plattform, die es dem Verbraucher ermöglichte, zu digitalisieren. Es eröffnete neue Geschäftsmodelle und schuf einige der am schnellsten wachsenden Unternehmen der Geschichte. Mit 5G haben wir eine Innovationsplattform, wie wir sie noch nie zuvor gesehen haben, die nahezu unbegrenzte Möglichkeiten bietet, superschnelle, hochzuverlässige, latenzarme und unternehmenskritische Dienste zu entwickeln. Mit 5G werden wir eine beschleunigte Digitalisierung von Unternehmen erleben, wobei die UCaaS- und CCaaS-Suite von Vonage eine solide Wachstumsplattform darstellt.“

Vonage wurde kürzlich im Bericht „Omdia Universe: Selecting a CPaaS Platform 2022“ zum führenden Unternehmen ernannt, das in Bezug auf Kundenerfahrung und Lösungsfähigkeit auf den ersten Plätzen rangiert. Es bedient derzeit über 120.000 Geschäftskunden, verfügt über eine globale Community von mehr als einer Million registrierter Entwickler und eine hochskalierte Plattform mit insgesamt 25 Milliarden Nachrichten und Minuten pro Jahr. Dies – kombiniert mit Ericssons umfassender Netzwerkkompetenz, seinem branchenführenden Portfolio und seiner globalen Reichweite – soll Ericsson in die Lage versetzen, den Markt für globale Netzwerk-APIs zu begründen und zu beschleunigen. CSPs werden von der globalen Reichweite profitieren, die über nationale oder regionale Einrichtungen hinausgeht.

Subscribe to get access

Read more of this content when you subscribe today.

Published by:

Dr. Oliver Everling

Independent since 1998, he is Managing Director of RATING EVIDENCE GmbH. As visiting professor of Capital University of Economics and Business in Beijing, former chairman of the supervisory board of a rating agency, advisory board member, advisor, member of rating committees, chairman of ISO-TC Rating Services, author or publisher of books and a magazine, Independent Non-Executive Director under EU Regulation on Credit Rating Agencies, he has been or is involved in ratings from a variety of perspectives. Previously, he was for 6 years department director at Dresdner Bank and, until 1993, managing director of the Projektgesellschaft Rating mbH after a doctorate at the banking and stock exchange seminar of the University of Cologne.

Categories DEUTSCHTags Leave a comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s